Förderstellen für österreichische Startups und KMUs

Unsere Team aus Beraterinnen und Beratern unterstützt seit über zehn Jahren Unternehmen in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Marktforschung und bei Finanzierungs- und Förderungsthemen.

Unsere Expertise liegt in der Akquirierung nationaler, österreichweiter Förderungen, sowie regionaler, nach Bundesland unterschiedlicheR Förderungen, aber auch internationaler und EU-Förderungen, Business Accelerators und Förderungen des EIT (European Institute of Innovation and Technology).

Wir unterstützen auch Sie gerne bei der Entwicklung Ihres Geschäftsmodells und eines professionellen Businessplans, bei der Suche nach den für Sie am besten geeigneten Finanzierungsoptionen, der Durchführung von Marktstudien und bei der Erstellung von Projektanträgen. Wir nehmen Ihnen administrative Aufgaben ab, damit Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Sobald die Finanzierung gewährt ist, können wir Sie auch bei Verhandlungen, sowie im Finanz- und Projektcontrolling während des laufenden Projekts unterstützen. Zum Zeitpunkt des Projektreportings und am Ende des Projekts unterstützen wir Sie gerne bei der Erstellung von Projektberichten.

Während und nach dem Projekt schlagen wir neue Finanzierungsmöglichkeiten vor und folgen dem gleichen Verfahren.

Österreichische Förderstellen

FFG

Forschungsförderungsgesellschaft

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) ist die nationale Förderinstitution für die unternehmensnahe Forschung und Entwicklung in Österreich.

Förderungen der FFG tragen maßgeblich dazu bei, neues Wissen zu generieren, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und damit am Weltmarkt wettbewerbsfähiger zu sein.
Sie erleichtern oder ermöglichen die Finanzierung von Forschungs- und Innovationsprojekten und helfen damit, das Forschungsrisiko abzufedern.
Die FFG unterstützt die internationale Vernetzung und fördert wissenschaftliche Karrieren.

Dhara Solutions hat bereits eine Vielzahl erfolgreicher Projekte mit der FFG abgewickelt!

Sie sehen das Logo des austria wirtschafts service aws

Austria Wirtschaftsservice (aws)

Das Austria Wirtschaftsservice (aws) unterstützt innovative High-Tech-Projekte in mehreren Entwicklungsphasen.

Es gibt verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, angefangen bei der Ideenfindung, für Patentierung/IPR, Pre-Seed- und Seed-Phase, Wachstum, Internationalisierung und vieles mehr.

FWF – Der Wissenschaftsfonds.

Der FWF dient der Weiterentwicklung der Wissenschaften auf hohem internationalem Niveau.
Er leistet einen Beitrag zur kulturellen Entwicklung, zum Ausbau der wissensbasierten Gesellschaft und damit zur Steigerung von Wertschöpfung und Wohlstand in Österreich.

Wirtschaftskammer Österreich

Die Wirtschaftskammer Österreich unterstützt Sie auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit von der Idee bis zum Go-to-Market mit interessanten Angeboten, Services und Vernetzungsmöglichkeiten.
Nutzen Sie die vielseitigen Services und holen Sie sich die optimale Unterstützung für Ihre Startup-Phase.
Dhara Solutions kennt sämtliche Service- und Finanzierungsangebote der Wirtschaftskammer Österreich in allen Details. Selbstverständlich auch auf Bundesländerebene – sprechen Sie mit uns, 

FFG

Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Die Christian Doppler Forschungsgesellschaft fördert die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.
Konkret geschieht dies in speziell eingerichteten Forschungseinheiten, in denen anwendungsorientierte Grundlagenforschung betrieben wird:
Christian Doppler-Laboratorien an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Josef Ressel-Zentren an Fachhochschulen.

Österreichische Förderstellen in den Bundesländern

Wirtschaftsagentur Wien

Die Wirtschaftsagentur Wien ist die erste Anlaufstelle für nationale und internationale Unternehmen in Wien.

Sie bietet finanzielle Unterstützung, Immobilien und Stadtentwicklungsanreize sowie kostenloses Service und Beratung.Ziel ist es, Wiener Unternehmen und ihre Innovationskraft zu stärken. Dadurch wird der Wirtschaftsstandort im internationalen Wettbewerb nachhaltig entwickelt und gestärkt.Dhara Solutions verfügt selbstverständlich auch über ein Wiener Büro – der kürzeste Weg zum Wiener Startup-Erfolg führt direkt in die Apollogasse 4/1, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

SFG – Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Das erklärte Ziel der steirischen Wirtschaftspolitik ist es, die Stellung des Bundeslandes als eine überdurchschnittlich wettbewerbsfähige, führende europäische Region zu festigen.
So soll der Wandel hin zu einer wissensbasierten Produktions- und Dienstleistungsgesellschaft gestaltet werden, so sollen die Digitalkompetenzen steirischer Unternehmen gestärkt werden.
Dhara Solutions hat seine unternehmerischen Wurzeln in der Steiermark, daher arbeiten wir selbstverständlich sehr gerne mit der SFG zusammen – der kürzeste Weg zu einer Förderungenstrategie, welche die Angebote der SFG integriert, führt Sie direkt zum Jakominiplatz 15 – wir freuen uns schon darauf, Sie kennen zu lernen!

KWF – Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds

Der KWF versteht sich als DER Partner der Kärntner Wirtschaft.
Er unterstützt Unternehmen mit Förderungen und stärkt den Wirtschaftsstandort Kärnten.

Wie alle österreichischen Bundesländer bietet auch der KWF eine Vielzahl von Unterstützung für Startups – wir von Dhara Solutions kennen sie in allen Details. Wir sorgen dafür, dass Sie ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Förderungs-und Finanzierungskonzept bekommen.

Ecoplus Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich

Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich versteht sich als verlässlicher Partner für UnternehmerInnen, InvestorInnen und InitiatorInnen regionaler oder internationaler Projekte.
Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.
Ecoplus bietet ambitionierten Start-up-GründerInnen ein vielseitiges Serviceangebot – Dhara Solutions ist Ihr idealer Ansprechpartner, um die Angebote von Ecoplus in eine ganzheitliche Wachstumsstrategie zu integrieren.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! 

OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

Business Upper Austria ist die Standortagentur des Landes Oberösterreich.
Man versteht sich als Innovationsmotor und erster Ansprechpartner für Unternehmen aus dem In- und Ausland, entwickelt ambitionierte Investitions- und Innovationsvorhaben maßgeschneiderte Lösungen. Die OÖ Wirtschaftsagentur, Business Upper Austria gestaltet die Wirtschafts- und Forschungspolitik aktiv mit.
Dhara Solutions verfügt über perfekte Kontakte zu allen wesentlichen Start-up-Institutionen in Österreich und EU-weit. Wir integrieren eine Vielzahl von Einzelangeboten zu einer einzigen tragfähigen 100%-Lösung für Ihr Startup – wir freuen uns darauf, Sie schon bald persönlich kennen zu lernen!

Wirtschaft Burgenland GmbH

Die Wirtschaft Burgenland versteht sich als Partner für alle Wirt­schafts­förderungen im Burgen­land.
Mit diversen Program­men werden neue und be­stehende Unter­nehmen entlang des ge­sam­ten Ansiedlungs- und Aufbau­prozesses begleitet und gefördert.
Von der Idee zur Gründung, vom EPU zum KMU, vom Startup zum be­gehr­ten Invest­objekt, vom lokalen Familien­betrieb zum inter­nationalen Exporteur.
Das Beste aus GründerInnen-Sicht: Als EU-Über­gangs­region bietet das Burgen­land beson­ders günstige För­der­bedingungen – Sie müssen Ihre Chance also nur noch ergreifen, kontaktieren Sie die Dhara Solutions-Experten!

EU und internationale Förderungen

Sie sehen hier das Logo der Europäischen Kommission.

EIC acceleration Pilot

The Enhanced EIC pilot funds high-potential, high-risk innovation developed by SMEs through the EIC Accelerator Pilot  The EIC Accelerator Pilot  offers Europe’s brightest and boldest entrepreneurs the chance to step forward and request funding for breakthrough ideas with the potential to create entirely new markets or revolutionise existing ones.
The EIC Accelerator supports high-risk, high-potential small and medium-sized innovative enterprises willing to develop and commercialise new products, services and business models that could drive economic growth and shape new markets or disrupt existing ones in Europe and worldwide.

Sie sehen hier das Logo der Europäischen Kommission.

Fast Track to Innovation (FTI)

The Fast Track to Innovation (FTI) is a fully-bottom-up innovation support programme promoting close-to-the-market innovation activities open to industry-driven consortia that can be composed of all types of participants. It can help partners to co-create and test breakthrough products, services or business processes that have the potential to revolutionise existing or create entirely new markets, under the helm of the Enhanced European Innovation Council (EIC) pilot.

Eurostars

Eurostars supports international innovative projects led by research and development- performing small- and medium-sized enterprises (R&D-performing SMEs).
With its bottom-up approach, Eurostars supports the development of rapidly marketable innovative products, processes and services that help improve the daily lives of people around the world.
Eurostars has been carefully developed to meet the specific needs of SMEs. It is an ideal first step in international cooperation, enabling small businesses to combine and share expertise and benefit from working beyond national borders.

Eureka

EUREKA ist eine europäische Forschungsinitiative für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung in internationalen Projektkooperationen von ursprünglich 17 europäischen Staaten zur Verstärkung der Zusammenarbeit in der zivilen hochtechnologischen Entwicklung, vor allem in der Mikroelektronik und Materialforschung, in der Informations- und Produktionstechnik sowie beim Umweltschutz.

Sie bietet Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen den Rahmen für grenzüberschreitende und marktorientierte Kooperationen zu innovativen und individuellen Themen.

Business Acceleration, Incubation Grants

Copernicus incubation

The Copernicus Incubation Programme launched by the European Commission supports European entrepreneurs and start-ups working with this data to create innovative, commercially viable products and services. This initiative is part of the Copernicus Start-up Programme.

European Space Agency Business Incubation Grant

ESA BIC Austria opened in 2016 and is managed and operated by the business incubator centre Science Park Graz (SPG) in close partnership with accent Inkubator.

With more than 18 years’ experience in business incubation, Science Park Graz and accent have supported more than 300 technology and innovation start-up projects.

ESA BIC Austria is looking for visionary entrepreneurs, researchers, students and contacts from industry, to develop innovative and scalable space-related business ventures.

European Space Agency Grants and Funding

ESA’s activities fall into two categories – ‘mandatory’ and ‘optional’. Programmes carried out under the General Budget and the Space Science programme budget are ‘mandatory’; they include the agency’s basic activities (studies on future projects, technology research, shared technical investments, information systems and training programmes).

Climate KIC business acceleration grant 

EIT Climate-KIC is a Knowledge and Innovation Community (KIC), working to accelerate the transition to a zero-carbon, climate-resilient society. 
Supported by the European Institute of Innovation and Technology, they identify and support innovation that helps society mitigate and adapt to climate change.

They believe that a decarbonised, sustainable economy is not only necessary to prevent catastrophic climate change, but presents a wealth of opportunities for business and society.

Förderungen des EIT (European Institute of Innovation and Technology)

EIT Health

Durch Bildungsprogramme, Katalysation von vielversprechenden Startups im Gesundheitsbereich, Förderung von Innovation und regelmäßgie Think Tanks hat es sich EIT Health zum Ziel gesetzt, die Art und Weise, wie die Gesundheitsfürsorge in Europa erbracht wird, zu verändern.
EIT Health will Leben verändern, indem sie neue Sprünge in der Gesundheitsfürsorge machen, die den Patienten in den Mittelpunkt stellen.

EIT Digital

EIT Digital strebt einen positiven globalen Impact durch europäische Innovationen an, die von unternehmerischem Talent und digitaler Technologie getragen und befördert werden.EIT Digital stärkt die Position Europas in der digitalen Welt, indem es bahnbrechende digitale Innovationen auf den Markt bringt und unternehmerisches Talent für wirtschaftliches Wachstum und verbesserte Lebensqualität fördert.
EIT Digital hilft Unternehmen und Unternehmern, an der Spitze der digitalen Innovation zu stehen, indem es ihnen Technologie, Talente und Wachstumsunterstützung bietet.

EIT Food

Um unsere Lebensmittel und unsere Lebensmittelversorgung zukunftssicher zu machen, hat es sich EIT Food zur Aufgabe gemacht, eine integrative und innovative Gemeinschaft aufzubauen, in der die Verbraucherin und der Verbraucher aktiv involviert ist.

Dabei sind zentrale Elemente unter anderem Gesunde Ernährung, Verbesserung der Nachhaltigkeit durch Ressourcenschonung, Bereitstellung von Fortbildungsprogrammen und das innovative Unternehmertum im Lebensmittelbereich zu katalysieren.

EIT RawMaterials

EIT RawMaterials ist das weltweit größte Konsortium im Rohstoffsektor und ist initiiert und finanziert vom EIT (European Institute of Innovation and Technology), einer Einrichtung der Europäischen Union.

EIT RawMaterials verfolgt das Ziel, Rohstoffe zu einer großen Stärke für Europa zu entwickeln.
Durch die Förderung von Innovation, Bildung und Unternehmertum soll die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Mineralien-, Metall- und Werkstoffsektors entlang der Wertschöpfungskette ermöglicht werden.